Ferienwohnungen auf Hiddensee

FOTOGRAFIE

WEBDESIGN

leuchtturm_startseite

Reizvoll und ruhig an der Boddenseite der Insel Hiddensee gelegen, vermieten
wir zwei kleine Ferienwohnungen für jeweils zwei Personen in Vitte.

Unser Grundstück befindet in unmittelbarer Nähe zum Bodden und
liegt zwischen Sprenge und Wiesenweg, fünf Gehminuten
zum Ortszentrum mit Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten,
Kinderspielplatz, Hafen und Fahrradverleih.

Der ständige Wechsel des Lichts fasziniert mich: Mal ist das Wasser der Ostsee stürmisch aufgepeitscht, dann wieder glatt wie ein Spiegel.

Der Himmel ist hoch und blau, die Wolken ziehen schnell oder sind hoch aufgetürmt, die Sonnenauf- und Untergänge tauchen die Insel in spektakuläres Licht und selbst wenn sich das Wetter einmal nicht postkartenlike präsentiert, kann man immer etwas entdecken.

Sie sind sich bei der Erstellung und Gestaltung Ihrer Webseite unsicher, möchten aber im Internet mit einer passenden Webpräsenz gefunden werden? Ich bin Webdesigner auf Hiddensee, berate Sie und zeige Ihnen den bestmöglichen Weg zu Ihrer neuen Webseite, die auch auf dem Handy gut aussieht.

Nach der Fertigstellung lasse ich Sie nicht allein und betreue, auf Wunsch, Ihre Seite weiter.

Schwabe, Wider das Vergilben

Gestaltung und Layout: Uta Gau

Christoph Schwabe

Wider das Vergilben

Vergilben ist ein Prozess von Verwandlung der Qualität einer Sache, eines Zustands oder eines Produkts in einen anderen Zustand. Wir Menschen wollen oder können aber die verschiedensten Vergilbungszustände nicht so ohne weiteres wertfrei betrachten, weil unser Dasein, sowohl als Individuen als auch als soziale Wesen in Gruppe bzw. Gesellschaft, existenziell an bestimmte Qualitätswerte gebunden ist. Wir verändern zwar als Individuen, in Gruppen und auch in der Gesellschaft mehr oder weniger gewollt ständig bestimmte Qualitätsformen des Lebens und sprechen dann nicht selten von Fortschritt und nicht von Verlusten, aber jede Veränderung bzw. Verwandlung ist auch mit dem Preis eines Verlustes verbunden. Diese Verluste werden zumeist projektiv verdrängt oder poetisch verschönert, damit sie eben nicht weh tun. Das ist das Thema dieser Gedankensammlung, die an unterschiedlichen Ausgangspositionen ansetzt und entsprechende Prozesse zu erfassen versucht.

Hiddensee im August

Nach vielen Jahren der Abstinenz von der Insel Hiddensee, besuchte Christoph Schwabe im August 2021 erneut die Insel.
Vieles hatte sich verändert. Aber der hohe Himmel, das weite Land, die verbindenden Horizonte zwischen Himmel und Erde, das tiefe Aufatmen, die Sehnsucht, eins zu werden und eintauchen zu können in diese Größe und Weite, alles das war sofort wieder da, so, als wären da nicht inzwischen über vierzig Jahre vergangen.
Das Resultat dieser Erlebniswoge war ein Stoß Zeichnungen, wovon hier fünfundzwanzig zu sehen sind.

 

Christoph Schwabe: Hiddensee im August

Gestaltung und Layout: Uta Gau

Musikgeschichte für Musiktherapeuten

Ich freue mich sehr, dass ein paar meiner Fotos in einem Video der „Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen“ zur Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts von Dr. Christoph Schwabe die Musikbeispiele bebildern dürfen.

Christoph Schwabe
gau_insel_des_lichts_hiddensee

Hiddensee – Insel im Licht

Nun liegt tatsächlich ein wunderbar gestalteter und gedruckter Bildband mit meinen Fotos vor mir. Ich bin gerührt und freue mich riesig. Dank an Steffi Böttger für das liebevolle Vorwort und an den Leipziger Lehmstedt Verlag für die perfekte Umsetzung.

Erhältlich und bestellbar überall wo es Bücher gibt
https://lehmstedt.de

Über mich

Ich lebe und arbeite seit 1990 auf der Insel Hiddensee. Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Mitarbeiterin der Ev. Kirchengemeinde bin ich als Fotografin und Webdesignerin tätig.

Uta-Katharina Gau
Sprenge 36
18565 Vitte /Insel Hiddensee
Tel.: +49 1520 1953546
Mail: uta.gau@hiddensee-web.de

Kurz Nachgefragt.
Interview im Vorpommern Magazin, November 2021

Interview im Vorpommernmagazin